Patenschaft in SALEM-Uganda

Ihre Patenschaft für die Kinder von SALEM-Uganda sorgt dafür, dass auch in ein schwieriges Leben wieder Hoffnung und Freude einkehrt.

SALEM hilft Kindern und ihren Familien durch verschiedene Maßnahmen selbst wieder auf die Beine zu kommen:

  • Aufnahme im Kinderheim, wenn sonst niemand da ist, der für das Kind sorgen könnte oder wenn ein Ort der Sicherheit gesucht wird. Zu uns werden Kinder gebracht, die verwaist sind, ausgestoßen oder missbraucht wurden oder deren Eltern nicht in der Lage sind, für sie zu sorgen.
  • Chance auf Schulbildung an Grund- und weiterführenden Schulen: Einige Kinder sind selbst für einfachste Schulutensilien wie Stifte, Hefte, Bücher oder auch Schuhe und Schuluniformen dringend auf Unterstützung angewiesen.
  • Chance auf eine Berufsausbildung: Jugendliche können es sich oft nicht leisten, eine Ausbildung zu machen, um einen Beruf zu erlernen, mit dem sie und ihre Familien zukünftig auf eigenen Beinen stehen.
  • Hilfe für Kinder mit Behinderungen in unserer Dorfgemeinschaft: SALEM arbeitet mit lokalen Behörden zusammen, um an der benachbarten Grundschule eine Maßnahme für behinderte Kinder zu entwickeln.
  • Hilfe für die Ärmsten und Bedürftigsten im Bezirk Nakaloke und in den angrenzenden Distrikten,
    etwa durch die Finanzierung der Pacht für einen Garten und von Saatgut. Durch das Anpflanzen von Mais oder Erdnüssen kann sich ein Familie selbst versorgen.

Mit einer Patenschaft helfen Sie nachhaltig

Das jährliche Budget für das Kinder- und Babyheim und die Kinder- und Jugendfürsorge beträgt über 33.500 Euro. In Uganda gibt es keinerlei finanzielle Zuwendung vom Staat zur Unterstützung von Waisen und misshandelten Kindern. Durch die Übernahme einer Patenschaft schaffen sie eine berechenbare Grundlage für die Arbeit von SALEM-Uganda.

Vielen Dank im Namen der Kinder von SALEM-Uganda!

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Bei Interesse an einer Patenschaft laden Sie bitte den am Ende der Seite verlinkten Patenschaftsflyer herunter oder kontaktieren Sie unsere Spenderbetreuung:

In englischer Sprache können Sie sich auch direkt an die Projektleitung in Uganda wenden:

Weitere Informationen

Flyer Patenschaften SALEM-Uganda

Spenden Sie jetzt...

nach oben ▲