Hilfe für Betty

Sonderpädagogische Förderung für die Kinder in SALEM-Uganda

Anfang 2016 begann eine ungewöhnliche Freundschaft: Zu dieser Zeit traf nämlich unsere freiwillige Mitarbeiterin Mirjam im Kinderheim von SALEM-Uganda auf die kleine Betty, die mit einer geistigen Behinderung im Alter von 5 Jahren zu SALEM kam und damals weder Laufen noch Sprechen konnte. Mittlerweile kann sie zwar Laufen, aber sie benötigt sehr viel Aufmerksamkeit, um sich langsam weiterentwickeln zu können. Mirjam fand die Zeit, um sich ihrer anzunehmen und konnte so auch gute Fortschritte erzielen. Kurz vor ihrem Abschied aus Uganda beschloss Mirjam, etwas zu unternehmen, um die Situation von Kindern mit Behinderungen zu verbessern. Und so wurde die Idee geboren, die Mitarbeiter vor Ort im Bereich der sonderpädagogischen Förderung zu schulen. Wir haben nun einen kompetenten Sonderpädagogen gefunden, der diese Aufgabe übernehmen wird. Bitte unterstützen Sie uns bei den anfallenden Kosten, um so das Leben vieler Kinder mit Einschränkungen körperlicher und seelischer Art zu erleichtern und lebenswerter zu machen. Herzlichen Dank!

 

 


Spendenbescheinigung: Sie bekommen für Ihre Spende ab 50 Euro automatisch eine Spendenquittung zugesendet. Bitte stellen Sie daher sicher, dass uns dafür Ihre vollständigen Daten zur Verfügung stehen. Auf Wunsch stellen wir Ihnen auch eine Bestätigung für Zuwendungen unter 50 Euro aus. Nehmen Sie einfach per Mail Kontakt mit uns auf.

nach oben ▲